Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zur Visabeantragung

05.07.2021 - Artikel

Hier finden Sie Informationen zur Visabeantragung.

Annahme von Visa-Anträgen

Visa können derzeit nur erteilt werden, falls die beabsichtigte Einreise zwingend notwendig ist. Wann eine zwingende Notwendigkeit der Einreise angenommen werden kann, ist in deutscher, englischer und französischer Sprache auf der Website des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat unter „Coronavirus: Fragen und Antworten“ und dort unter „Reisebeschränkungen/Grenzkontrollen“ erläutert:

Deutsch

Englisch

Französisch

Ist die beabsichtigte Einreise zwingend notwendig und benötigen Sie ein nationales Visum, können Sie einen Vorsprachetermin über das Terminvergabesystem der Botschaft  bzw. des Generalkonsulats buchen.

Ist die beabsichtigte Einreise zwingend notwendig und benötigen Sie ein Schengen-Visum, wenden Sie sich bitte unter Vorlage Ihrer antragsbegründenden Unterlagen an unseren Dienstleister Visametric . Sofern es sich bei Ihnen um einen Ausnahmefall handelt, wird Visametric nach Rücksprache mit der Botschaft/dem Generalkonsulat mit Ihnen einen Termin zum Einreichen des Antrags vereinbaren.

Antragsteller, die schon im Besitz eines gültigen Schengen-Visums sind, können bis zur Aufhebung des Einreisestopps nicht in die Bundesrepublik einreisen, außer die beabsichtigte Einreise ist zwingend notwendig.

Bitte beachten Sie, dass weder die Annahme Ihres Antrags noch die Erteilung des Visums die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland garantieren. Letzte Entscheidung, ob Sie einreisen dürfen, treffen die Grenzbehörden. Weitere Informationen können Sie der Belehrung zu Einreisebeschränkungen entnehmen.

Gesetzestexte zu den Einreisebestimmungen

Gesetzestext: Aufenthaltsgesetz (AufenthG)

Gesetzestext: Aufenthaltsverordnung (AufenthV)

Gesetzestext: Beschäftigungsverordnung (BeschV)

nach oben